Was ist Kieferorthopädie?

Kieferorthopädie; Es ist das Spezialgebiet der Zahnheilkunde, die Kompatibilitätsverhältnisse von nicht zusammenpassenden und schiefen Zähnen zu diagnostizieren und zu kontrollieren, dieser Situation vorzubeugen und sie zu behandeln. Wir können sagen, dass Personen mit schiefen oder spärlichen Zähnen, fehlenden Zähnen, fehlenden Zähnen oder impaktierten Zähnen, zu wenig oder zu vielen Zähnen beim Lächeln und Personen, deren Ober- und/oder Unterkiefer nach vorne oder hinten geneigt sind, eine kieferorthopädische Behandlung benötigen.

Die Kieferorthopädie, wie sie in der Öffentlichkeit bekannt ist, die Zahnspangenbehandlung umfasst die Behandlung von Zahnerkrankungen, die in einem frühen Alter auftreten oder die aufgrund einer späten Behandlung in späteren Jahren auftreten.
Die kieferorthopädische Behandlung beginnt in der Regel im Alter zwischen 9 und 14 Jahren. Die American Orthodontic Society empfiehlt jedoch, dass alle Kinder vor dem 7. Lebensjahr einen Kieferorthopäden aufsuchen sollten, um die Entwicklung der Milchzähne und deren Ersatz durch bleibende Zähne zu kontrollieren. Mögliche kieferorthopädische Probleme werden so früher erkannt und leichter gelöst.

Kieferorthopädie turkei

Was ist ein Kieferorthopäde?

Fehlbildungen wie schiefe oder schiefe Zähne, angeborene und erworbene Fehlbildungen des Kiefers, Kieferbrüche, angeborene oder spätere Strukturstörungen im Kiefer durch Daumenlutschen oder falsche Flaschenfütterung, Kieferhöhenunterschiede durch Unter- oder Oberkiefer, Kiefer Sie sind Zahnärzte mit Erfahrung in der Behandlung von Traumata und Kieferzystenproblemen.

Warum treten kieferorthopädische Probleme auf?

Die Behandlungsmethode wird unter Berücksichtigung des Alters des Patienten für Erkrankungen wie Vorder- oder Hinterkieferlage des Unterkiefers festgelegt. Wenn der Patient in der Pubertät ist und die Unterkieferstruktur zurückliegt, ist es möglich, ihn mit kieferorthopädischen Techniken zu behandeln. Ist der Patient volljährig, erfolgt die Behandlung von Skeletterkrankungen in Kooperation mit Kieferorthopädie und Chirurgie. Abhängig von Funktionsstörungen, zum Beispiel; Kieferfehlanpassung kann in Fällen wie Mundatmung beobachtet werden. Da der obere Teil des Kinns bei einer Person, die durch den Mund atmet, schmal ist, hat es eine V-Form.

Situationen, die nicht gemacht werden sollten, und Gewohnheiten wie langes Verwenden von Flasche und Schnuller, Daumenlutschen, Nägelkauen können kieferorthopädische Störungen verursachen. Diese Gewohnheiten sollten so früh wie möglich behandelt werden.
Die Verhinderung dieser Gewohnheiten in einem frühen Alter ist wichtig für die Vollendung der Skelettentwicklung.

Kieferorthopädie istanbul

Wie läuft eine kieferorthopädische Behandlung ab?

Die kieferorthopädische Behandlung hat nicht nur ästhetische Bedenken, sondern zielt auch darauf ab, zukünftigen Zahnfleischerkrankungen vorzubeugen, Problemen im Kiefergelenk vorzubeugen, die Kaufunktion zu gewährleisten und dieses Problem von Personen mit Sprachstörungen zu beseitigen.

Entsprechend der bestehenden kieferorthopädischen Problemstellung im Mund können Behandlungsmethoden mit herausnehmbaren Apparaturen, funktionellen Apparaturen und festsitzenden Apparaturen festgelegt werden. Einfache kieferorthopädische Probleme, die nicht im fortgeschrittenen Stadium sind, können mit herausnehmbaren Apparaturen aus Gummi gelöst werden, die der Patient durch An- und Ablegen verwenden kann.

Es ist von großer Bedeutung, dass Verstärkungsbehandlungen nicht vernachlässigt werden, um eine Umkehrung der Behandlungen nach Beendigung der primären kieferorthopädischen Behandlungen und eine Verschlechterung zu verhindern. Für diesen Zeitraum können verschiedene passive Geräte verwendet werden.

Welche Methoden gibt es bei der kieferorthopädischen Behandlung?

Kieferorthopädische Behandlungen sind im Allgemeinen eine progressive Behandlungsmethode, bei der Brackets an Zahnoberflächen befestigt werden. Es gibt viele Arten wie Metallbrackets, Keramikbrackets, Saphirbrackets (Eisbrackets), Invisalign, Damon (bedeckte) Metallbrackets, Damon (bedeckte) transparente Brackets, Lingualbrackets. Die verwendeten Brackets variieren je nach Art der Behandlung und Budget.

Kieferorthopädie turkei istanbul batışehir

Wie sollte die Mund- und Zahnpflege nach einer kieferorthopädischen Behandlung erfolgen?

Einer der wichtigsten Punkte in der kieferorthopädischen Behandlung ist die regelmäßige Mund- und Zahnpflege. Zähne sollten nach jeder Mahlzeit geputzt werden. Auch Essensreste, die zwischen den Brackets verbleiben können, sollten fachgerecht gereinigt werden. Andernfalls beeinträchtigen Essensreste Ihre Mund- und Zahngesundheit.
Auch Zahngummis, die bei kieferorthopädischen Behandlungen je nach Fall obligatorisch sind, können sowohl Ihre Zähne als auch Ihr Zahnfleisch schädigen, da sie die Ansammlung von Bakterien und Mikroorganismen im Mund verursachen. Der wichtigste Weg, um dies zu verhindern, besteht darin, sich um Ihre Mund- und Zahngesundheit zu kümmern.

Ob Sie eine kieferorthopädische Behandlung benötigen, erfahren Sie hier.

FAQs

Obwohl die durchschnittliche Anwendungszeit der Zahnspangenbehandlung 1 bis 3 Jahre beträgt, benötigen einige Patienten möglicherweise eine längere Behandlung. Nach der Behandlung müssen einige Patienten möglicherweise mindestens 6 Monate lang Stützvorrichtungen, sogenannte Retainer, verwenden.

Das Beißen und Kauen wird einfacher, da Sie die Ausrichtung Ihrer Zähne mit der Zahnspangenbehandlung symmetrisch machen. Probleme gibt es auch im Zahnfleisch der Zähne, die schief und schief am Kieferknochen angeordnet sind. Mit einer Zahnspangenbehandlung können Sie sowohl Ihre Zähne als auch Ihr Zahnfleisch gesünder machen.

Einer der größten bekannten Fehler bei der Behandlung mit Zahnspangen ist der Gedanke, dass Zahnspangen die Form der Lippen verändern. Der eingeführte Draht verzerrt die Form der Lippe nicht, im Gegenteil, er repariert die Form der Lippe. Da bei dieser Behandlungsmethode schiefe und missgebildete Zähne repariert werden, nimmt auch die Lippenform eine ästhetische Gestalt an.

Füllen Sie das Formular aus und profitieren Sie vom kostenlosen Beratungsprivileg!